Kooperationen


Museum Alte Post Mülheim & Auktionshaus an der Ruhr

Kunstmuseum Alte Post 

Synagogenplatz 1 | 45468 Mülheim an der Ruhr


Telefon: +49 208 45541-71


Öffnungszeiten

Mo: Geschlossen

Di bis So: 11.00 bis 18.00 Uhr


Aktuelle Ausstellungen

Das Kind in der Kunst

von Beckmann bis Zille

18. Februar 2018 bis 1. Juli 2018

 

Im frühen 20. Jahrhundert stellten Reformpädagogen wie Ellen Key das Verständnis von Kindheit, Mutterschaft und Erziehung auf eine neue Grundlage. Ihre Vision vom Recht des Kindes auf Anerkennung der eigenen Persönlichkeit stand im Zusammenhang mit einer umfassenden Aufbruchstimmung, die großen Einfluss auf die Kunst und das Geistesleben in Deutschland hatte. Dem Glauben an das Kind als wegweisenden Hoffnungsträger einerseits stand andererseits die bittere Erkenntnis entgegen, dass Zuwendung und individuelle Förderung nur wenigen Kindern vorbehalten war.

Mit Bildern der Sammlung Ziegler und des Kunstmuseums möchte die Ausstellung entlang der Stationen (1.) Mutter und Familie, (2.) Kinder unter sich, (3.) Scham und Affekte (Porträts) in die historische Debatte rund um den Kinderkult des frühen 20. Jahrhunderts einführen und den tiefgreifenden Wandel in der Darstellungstradition nachzeichnen. Die letzte Station – (4.) Mit den Augen des Kindes – befasst sich mit einem formalen Aspekt, wenn etwa Künstler wie Paul Klee, Lyonel Feininger oder Alexej Jawlensky in der Auseinandersetzung mit von Kindern angefertigten Zeichnungen nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten suchten.

In der Ausstellung werden rund 70 Arbeiten zu sehen sein, unter anderem von Max Beckmann, Otto Dix, Lyonel Feininger, Alexej Jawlensky, Ernst Ludwig Kirchner, Paul Klee, Käthe Kollwitz,  Max Liebermann, August Macke, Franz Marc, Paula Modersohn-Becker, Otto Mueller, Emil Nolde, Otto Pankok und Heinrich Zille.


Rahmen & Restaurierungen

GALERIE 33 

Funkenberg - Taglang GbR.

Lindenallee 10 im Deutschlandhaus | 45127 Essen


http://www.galerie33.de

kontakt@galerie33.de


Telefon: +49 201 247 25-0

Telefax: +49 201 247 25-35

Nationalbank Family Office & Auktionshaus an der Ruhr

Nationalbank Vermögenstreuhand 

NATIONAL-BANK

Vermögenstreuhand GmbH

An der Reichsbank 8 | 45127 Essen


kontakt@nb-vermoegenstreuhand.de

http://www.nb-vermoegenstreuhand.de

 

Telefon: +49 201 125 173-51

Telefax: +49 201 125 173-59 


Hartisch Rechtsanwaltskanzlei

HARTISCH RECHTSANWALTSKANZLEI

Rechtsanwalt Dr. Andreas Hartisch &

Rechtsanwalt Carsten Hartisch

Girardetstraße 2-38 – Eingang 4  | 45131 Essen

 

info@hartisch-law.de

http://www.hartisch-law.de

 

Telefon: +49 201 95 996-70

Telefax: +49 201–95 996-725

 




Werte schätzen. Werte erhalten. 

Werte steigern.

Auktionshaus an der Ruhr

Friedrichstraße 67-67a | D-45468 Mülheim

 

Telefon: 0049 (0)208 3059081

Telefax: 0049 (0)208 4391735 

E-Mail: info@auktionshausanderruhr.de

 

Impressum & AGB

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.